Es’hail-2 / OSCAR-100

Es’hail-2 (auch Es’hailSat-2, AMSAT-Bezeichnung: AMSAT P4-A) ist ein Fernseh- und Amateurfunksatellit der Es'hailSat Qatar Satellite Company aus Katar.[1] Sein Vorgänger Es’hail wurde im August 2013 gestartet. Anders als dieser wurde der zweite Satellit mit Namen Es’hail von der Mitsubishi Electric Corporation (MELCO) in Japan gefertigt. Der Satellit entstand in einer Kooperation der Es'hailSat Qatar Satellite Company, der katarischen Amateurfunkvereinigung Qatar Amateur Radio Society (QARS) und der deutschen Amateurfunksatelliten-Vereinigung Radio Amateur Satellite Corporation-Deutschland e.V. (AMSAT-DL e.V.). Er ist der erste Amateurfunksatellit in einem geostationären Orbit.[1]

 

Der Start war ursprünglich als Primärnutzlast einer Falcon 9 für das dritte Quartal 2017 geplant. Aufgrund der Explosion von Falcon 9 v1.2 während eines routinemäßigen Testlaufs am 1. September 2016[2] verschob sich der Termin. Der Start erfolgte schließlich am 15. November 2018.[3] Der Wirkbetrieb für den Amateurfunk startete am 14. Februar 2019

Quelle wikipedia

© 2019 Oscar-100 Web Receiver Project, provided by BATC and AMSAT-UK, hosted by Goonhilly Earth Station.